Helfen bei der Behandlung der Lyme-Borreliose

 

Lyme-BorrelioseLyme-Borreliose ist eine Infektionskrankheit, deren Erreger ist Borrelia burgdorferi. Die Infektion wird durch Zeckenbisse übertragen. Die Zeit von der Zeckenbiss an der Krankheit Bereich von 3 bis 32 Tage Beginn. Die frühe Phase der Krankheit kann manchmal dazu führen, keine Symptome und krank zum Arzt bis zum Ende der Veranstaltungen. Die weit verbreitete Ausbrüche und die wachsende Tendenz, diese Krankheit ein bedeutendes Problem in epidemiologischen Vojvodina und in ganz Serbien zu machen. Die Krankheit tritt in allen Altersgruppen. Die größte Zahl der Fälle werden von Mai bis Juli berichtet, obwohl die Aktivität der Zecken das ganze Jahr über beobachtet werden, wenn sie günstige klimatische Faktoren sind.

Die erste Manifestation ist in der Regel rot Makula an der Injektionsstelle, die langsam ist und schmerzlos erweitert Schaffung konzentrischen Kreisen. Diese spezielle Variante ist Erythema migrans genannte Durchmesser, abhängig von der Injektionsstelle, und kann 70 cm betragen. Manchmal gibt es eine ähnliche multiple Hautveränderungen unabhängig von der Injektionsstelle. Frühe Symptome sind allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Fieber, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Myalgie, Arthralgie und Migrations Lymphadenopathie. Wenn es unbehandelt, kann zu Problemen für mehrere Wochen oder länger dauern. Die Symptome beginnen in der Regel eine Woche oder einen Monat nach dem Zeckenstich.

Im Falle eines Zeckenstich oder dem Auftreten von Symptomen, sofort an Ihren Arzt.

 

Empfohlene Produkte in Heilung Lyme-Borreliose zu unterstützen:

 

Knoblauch und Petersilie Tabletten - Tabletten Knoblauch   Para Protex - Schutz gegen Bakterien Viren Parasiten   Virago - Stärkung des Immunsystems - die Stärkung des Immunsystems   C 1000 Plus - Vitamin C 1000 mg Tablette

 

Multivitamin für Blutgruppe 0   Multivitamin für Blutgruppe B   Multivitamin für Blutgruppe AB   Multivitamin für Blutgruppe A