Nahrungsergänzungsmittel, Nährstoffe in der Akne empfohlen

Natürliche Behandlung von Akne

Akne ist eine Entzündung der Haut, die von kleinen Talgdrüsen der Haut entstehen. Die Talgdrüsen sind vor allem in den Haarfollikeln befindet und produzieren Talg (Fett), die natürlichen Öle in der Haut, die Feuchtigkeit der Haut und Haaren hält. Wenn die Drüse verstopft ist, kann das Fett nicht ab, und die Bakterien vermehren sich in der Heimat Drüse, was zu Entzündungen führt. In verschiedenen Formen die Haut manifestiert sich in Form von Papeln (rote Pickel) Mitesser und Pusteln. Mehr als drei Viertel der Jugendlichen haben Akne und schweren Fällen können bleibende Narben hinterlassen.
 
Die Bildung von Akne wird durch viele Faktoren beeinflusst. Genetischen Erbes, fettige Haut, Hormone (vor allem männlichen Androgene), die Antibabypille, schlechte Einreichung von bestimmten Lebensmitteln und Stress. Ernährungsfaktoren können auch eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Akne.
 

Empfehlungen für ernährung:

 
Übermäßiger Konsum von gesättigten (zB fettem Fleisch, Vollmilch und Schokolade) und gehärteten Fetten (Margarine und vollständig verarbeitete Lebensmittel) kann die Bildung von Akne zu stimulieren, um die Talgproduktion zu erhöhen. Lebensmittel, die eine Menge von raffinierten Kohlenhydraten (insbesondere Saccharose), ein wenig Ballaststoffe enthalten, können sie, auch, stimuliert, dass die Produktion von Talg, der die Abwehr von Bakterien zu hemmen und Akne verursachen. Schlechte Verträglichkeit von einigen Lebensmitteln (vor allem Nüsse, Cola-Getränke und Schokolade) kann zur Bildung von Akne beitragen.
 

Besondere hinweise:

 
– Die Städte sind von Akne betroffen waschen dreimal täglich mit milder Seife und Frottee-Handschuh.
– Mit Akne im Gesicht: Make-up verstopft die Poren, so sollte es so klein wie möglich zu bedienen sein und Haar wird so häufig benötigt werden.

 

Die empfohlenen Nährstoffe mit Akne:

  • Vitamin A 2000-10,000 μg Kann wirksam bei der Verringerung der Schwere und Entzündungen. Hohe Dosen von Vitamin A sollte nur mit der genommen werden Rat eines Arztes!
  • Vitamin E plus Selen 200-400 mg Vitamin E, 200 ug Selen. Vor allem bei der Behandlung von Pusteln (Pickel)
  • Zink 50-80 mg reduziert Entzündungen und Schweregrad der Akne
  • GLA Wie 1-2g Nachtkerzenöl reduziert die Entzündung in der Talgdrüsen. Nehmen Sie mit 100 mg Vitamin E
  • Vitamin B-Komplex komplette Formel mit 25-50 mg Pantothensäure acid11 und 50 mg Vitamin B6 kann wirksam für prämenstruellen Akne Flare-ups zu sein. Nehmen Sie 1 Woche vor und während der Menstruation

 

MagneZi B6 Effektiver Schutz vor dem Ausbruch des prämenstruellen AkneBeta Carotene 9000Nachtkerzenöl für Akne-BehandlungVitamin E tablettenDopuna ishrane, moderna formula cinkaChrom für eine gesunde Haut benötigtPro Selenium - Selen Es ist sehr effektiv in der Behandlung von Akne